Mails. Körper Gesundheit Tampon Jil, 13: Beim Sport schwitze ich immer sehr doll, so dass man auf meinen T-Shirts immer große Schweißflecke sieht. Das finde ich sehr unangenehm, günstige singlebörsen. Ich hab auch schon sehr viel verschiedene Deos ausprobiert billige und teure aber keines hilft.

Und wer es mit der Reinlichkeit übertreibt, kann sich damit genauso schaden, wie diejenigen, die ihre Körperhygiene vernachlässigen. Intimhygiene bedeutet Waschen im Genital- und Afterbereich. Wir sagen dir, wie du dich richtig pflegst: » Alle ein bis zwei Tage Waschen oder Duschen. » Wasch dich günstige singlebörsen vorne nach hinten. » Trockne dich nach dem Waschen gründlich ab.

Günstige singlebörsen

Du brauchst dich deshalb für nichts zu schämen. Oder sie finden's normal und wollen deshalb daraus kein Thema machen. Dann gibt's auch für dich keinen Grund, irgendwas dazu zu sagen. Wenn Eltern reden wollen. Kann auch sein, dass sie dir unbedingt ein Gespräch über Sex aufdrängen wollen, weil sie plötzlich checken, günstige singlebörsen, dass du zu einer jungen Frau oder zu einem jungen Mann mit sexuellen Bedürfnissen heranreifst.

Die Mikropille. Die sogenannten Mikropillen enthalten die Hormone Östrogen und Gestagen in täglich der selben Dosierungen. Einnahme: Täglich. Bei der ersten Einnahme wird die erste Tablette Pille am ersten Tag der Monatsblutung eingenommen.

Günstige singlebörsen

Jetzt hab ich rausgefunden, dass er sein erstes Mal schon hatte. Aus irgendeinem Grund macht mich das total fertig, weil ich noch nie Sex hatte. Das macht günstige singlebörsen noch mehr Angst mit ihm zu schlafen. Was kann ich dagegen tun. -Sommer-Team: Das heißt nicht, dass er schon alles kennt.

Muss man das lernen. Gibt's dafür eine spezielle Technik. Oder kann man das einfach so.

Günstige singlebörsen