Sommer-Team: Das ist der Beginn der Regel. Liebe Katharina, Du liegst schon ganz richtig. Dieser braune Ausfluss ist der Beginn Deiner Regel, die Anfangs oft sehr schwach ausfällt. Einige Mädchen sind irritiert, weil der Fleck nicht blutrot sondern braun aussieht.

Lebensjahr. Funktion der Hoden: Zu Beginn der Pubertät beginnt in den Hoden die Produktion des männlichen Geschlechtshormons Testosteron. Es bewirkt die körperliche Reifung vom Jungen zum Mann und etwas später auch die Produktion von Samenzellen.

Partnersuche im netz

Meistens von Frauenzentren, Volkshochschulen (VHS), Frauenbeauftragten oder anderen Bildungseinrichtungen. Zurück zum Artikel. Zurück zur Übersicht. Gefühle Psycho Starke Mädchen sind weniger gefährdet. Hundertprozentigen Schutz vor sexuellen Übergriffen gibt es nicht.

Aber nicht immer ist alles richtig, was erzählt wird. Hier kommen sechs Gerüchte, denen Du auf keinen Fall glauben solltest. Gerücht: Ein Mädchen kann oben beim Sex nicht schwanger werden. Wahrheit: Es ist keine Frage der Stellung, wann ein Mädchen schwanger werden kann oder nicht.

Partnersuche im netz

Rasierschaum ist in jedem Fall hilfreich, weil die Klinge damit besser gleitet und die Haare vorher schön weich werden. Solltest Du das nicht wollen oder es nicht vertragen, probiere es mit dem elektrischen Rasierer. Oftmals reizt er die Haut weniger. Dafür ist es nicht partnersuche im netz so leicht, die entsprechende Hautstelle so präzise zu treffen, wie es mit einem Klingenrasierer geht. Wichtig ist, dass Du Hautfalten möglichst glatt ziehst, damit Du Dich nicht schneidest und das Rasur-Ergebnis gleichmäßig ist.

Zusätzlich haben Hormonspiralen den Effekt, dass sich der Schleimpfropf im Gebärmutterhals verdickt und dadurch eine Barriere für Spermien bildet, partnersuche im netz. Alles zusammen ein mehrfacher Schutz vor einer Schwangerschaft. Und es gibt noch einen Nebeneffekt der Spirale durch das abgegebene Hormon, der vielen Mädchen entgegen kommt: Die Anwenderinnen von Hormonspiralen haben während der Tragedauer wenig oder fast keine Monatsblutung mehr. Das hängt davon ab, welche der beiden Hormonspiralen sie verwenden, die aktuell erhältlich sind. Die Spirale mit fünf Jahren Schutz: Bei der bisherigen (Mirena) Hormon-Spirale, die vor allem für erwachsene Frauen und Mütter empfohlen wird, bleibt die Regelblutung oftmals ganz aus.

Partnersuche im netz